Chronik

Chronik 1964

  • Januar

     
    • 2. Januar

      1964

      In der DDR werden neue Personalausweise mit dem Vermerk „Bürger der Deutschen Demokratischen Republik" ausgegeben.
    • 5. Januar

      1964

      Der DDR-Grenzübergang Sonnenallee ist einer von fünf Übergangsstellen, die West-Berliner im Zuge des 1. Passierscheinabkommens nutzen können; Aufnahme 5. Januar 1964
      Im Zuge des Passierscheinabkommens können West-Berliner zwischen dem 19. Dezember 1963 und dem 5. Januar 1964 ihre in Ost-Berlin lebenden Verwandten tageweise besuchen. Insgesamt wird das Abkommen zu rund 1,2 Millionen Besuchen genutzt.
    • 15. Januar

      1964

      Erneut gelingt einer Gruppe von Flüchtlingen durch einen mühsam gegrabenen Tunnel die Flucht nach West-Berlin.
  • März 
  • April 
  • Juni 
  • August 
  • September 
  • Oktober 
  • Dezember 
Zum Seitenanfang