Startseite > Chronik

Chronik 1965

  • Januar 
  • März

     
    • 1965

      3. März

      Fluchtweg über die Mauer, 3. März 1965
      In den frühen Morgenstunden seilt sich ein Ost-Berliner aus seiner im vierten Stock gelegenen Wohnung ab, pendelt in Höhe des ersten Stockwerks über die Mauer und springt auf West-Berliner Gebiet. Die Seilflucht von Treptow nach Neukölln, 3. März 1965
    • 1965

      31. März

      Auf dem 13. CDU-Bundesparteitag stellt Bundeskanzler Ludwig Erhard sein Konzept einer „formierten Gesellschaft" vor. „Formierte Gesellschaft" heiße, so Erhard, „dass diese Gesellschaft nicht mehr aus Klassen und Gruppen besteht, die einander ausschließende Ziele durchsetzen wollen, sondern dass sie, fernab aller ständestaatlichen Vorstellungen, ihrem Wesen nach kooperativ ist, das heißt, dass sie auf dem Zusammenwirken aller Gruppen und Interessen beruht."
  • April 
  • Mai 
  • Juni 
  • Juli 
  • September 
  • Oktober 
  • November 
  • Dezember