Startseite > Chronik

Chronik 1981

  • Januar 
  • Februar 
  • April 
  • Juni 
  • August 
  • September

     
    • 1981

      4. September

      Um den Konsum der DDR-Bevölkerung nicht einschränken zu müssen, beschließt die Plankommission, die Mittel für Investitionen zu kürzen:

      Gegenüber einem durchschnittlichen Anteil von 22,8 Prozent in den Jahren 1976 bis 1980 und 22,5 bzw. 20,3 Prozent in den Jahren 1980 und 1981 wird der Anteil der Investitionen am verwendeten Nationaleinkommen mit 18,7 Prozent für 1982, 18,6 Prozent 1983, 18 Prozent für 1984 und 18,9 Prozent für 1985 auf das Niveau der frühen sechziger Jahre heruntergedrückt.

      Der Zustand der Produktionsanlagen, der Gebäude und der Infrastruktur verschlechtert sich in den Folgejahren ständig. Weniger anzeigen
    • 1981

      5.-10. September

      Plakat-Aufruf zum Solidarnosc-Kongress, September 1981
      Beginn der ersten landesweiten Delegiertenversammlung der unabhängigen Gewerkschaft Solidarnosc in Danzig. Mehr
  • Oktober 
  • November 
  • Dezember