Startseite > Material > Dokumente > 1990 > Oktober

Erklärung der Vier Mächte über die Aussetzung ihrer Vorbehaltsrechte über Berlin und Deutschland als Ganzes, 1. Oktober 1990

Am Rande der KSZE-Außenministerkonferenz in New York erklären die vier Siegermächte die Aussetzung ("Suspendierung") ihrer Vorbehaltsrechte und Verantwortlichkeiten für Berlin und Deutschland als Ganzes.  Mehr

Schreiben der Stadtkommandanten der drei Alliierten Mächte an den Regierenden Bürgermeister Walter Momper, 2. Oktober 1990

Die Stadtkommandanten gratulieren den Berlinerinnen und Berlinern zur deutschen Einheit: "Wir drei Stadtkommandanten werden Berlin in Kürze verlassen und dabei Genugtuung empfinden, daß unsere gemeinschaftlichen Bestrebungen zum Erfolg geführt haben. Das Berlin, das wir zurücklassen, wird vereint und frei sein."  Mehr

Rundfunk- und Fernsehansprache von Bundeskanzler Helmut Kohl, 2. Oktober 1990

Um 21.00 Uhr beginnt im Schauspielhaus in Berlin der Festakt zur Vereinigung. Ministerpräsident Lothar de Maizière und Bundeskanzler Helmut Kohl wenden sich über Rundfunk und Fernsehen an die Bevölkerung.  Mehr

Rundfunk- und Fernsehansprache von DDR-Ministerpräsident Lothar de Maizière, 2. Oktober 1990

Um 21.00 Uhr beginnt im Schauspielhaus in Berlin der Festakt zur Vereinigung. Ministerpräsident Lothar de Maizière und Bundeskanzler Helmut Kohl wenden sich über Rundfunk und Fernsehen an die Bevölkerung.  Mehr

Botschaft von Bundeskanzler Helmut Kohl an alle Regierungen der Welt, 3. Oktober 1990

"Unser Land will mit seiner wiedergewonnenen nationalen Einheit dem Frieden in der Welt dienen und die Einigung Europas voranbringen: Das ist der Auftrag des Grundgesetzes, unserer bewährten Verfassung, die auch für das vereinte Deutschland gilt."  Mehr

Abkommen zwischen der Regierung der BRD und der Regierung der UdSSR über einige überleitende Maßnahmen, 9. Oktober 1990

Die Bundesregierung und die Regierung der Sowjetunion schließen ein "Abkommen über einige überleitende Maßnahmen" ab. Darin werden unter anderem die Aufenthaltskosten der sowjetischen Truppen in Deutschland, finanzielle Hilfen für den Truppenabzug, die Unterstützung des Wohnungsbaus in der Sowjetunion, Hilfen bei Ausbildung und Umschulungen, Auszahlungsmodalitäten, der Umgang mit sowjetischen Liegenschaften in Deutschland und die Einstellung der Uranproduktion geregelt.  Mehr

Vertrag zwischen der Regierung der BRD und der Regierung der UdSSR über die Bedingungen des befristeten Aufenthalts und die Modalitäten des planmäßigen Abzugs der sowjetischen Truppen aus dem Gebiet der BRD, 12. Oktober 1990

Nach dem Abkommen über einige überleitende Maßnahmen folgt zwischen Bundesregierung und der Regierung der Sowjetunion der "Vertrag über die Bedingungen des befristeten Aufenthalts und die Modalitäten des planmäßigen Abzugs der sowjetischen Truppen aus dem Gebiet der Bundesrepublik Deutschland."  Mehr

Ergebnisse der Landtagswahlen, 14. Oktober 1990

Zum ersten Mal nach über vier Jahrzehnten finden in den Ländern zwischen Elbe/Werra und Oder/Neiße Landtagswahlen statt.  Mehr