Startseite > Chronik

Chronik 1963

  • Januar 
  • Februar 
  • März 
  • April 
  • Mai

     
    • 1963

      5. Mai

      Am 5. Mai 1963 um 3.15 Uhr unterfährt ein österreichischer Staatsangehöriger mit einem Sportwagen die geschlossene Schranke am Checkpoint Charlie. Er verhilft damit seiner Verlobten und deren Mutter zur Flucht aus der DDR. – Die Schlagbäume werden nach dieser erfolgreichen Flucht mit senkrechten eisernen Hängestäben versehen.


      Zum anschauen des Videos benötigen Sie Flash und Javascript

    • 1963

      12. Mai

      Am Grenzübergang Invalidenstraße scheitert ein spektakulärer Fluchtversuch: Ein Bus mit mehr als zehn Flüchtlingen an Bord versucht die Kontrollanlagen zu durchbrechen, wird von allen Seiten beschossen und kurz vor dem letzten Schlagbaum zum Stehen gebracht. Mehrere Menschen werden schwerverletzt. Gescheiterte Bus-Flucht am Grenzübergang Invalidenstraße, 12. Mai 1963
  • Juni 
  • Juli 
  • September 
  • Oktober 
  • November 
  • Dezember