Startseite > Chronik

Chronik 1973

  • Januar 
  • Februar 
  • März 
  • April 
  • Mai 
  • Juni 
  • Juli 
  • August 
  • September

     
    • 1973

      8. September

      Auf einer improvisierten Pressekonferenz mit ausländischen Journalisten kritisiert der sowjetische Physiker Andrej D. Sacharow die politische Unterdrückung in der Sowjetunion und warnt den Westen vor Naivität in der Entspannungspolitik.
    • 1973

      18. September

      Die DDR und die BRD werden als 133. und 134. Mitgliedsland in die Vereinten Nationen (UN) aufgenommen.
    • 1973

      21. September

      Nach dem Militärputsch in Chile (11. September) bricht die DDR ihre diplomatischen Beziehungen zu Chile ab. In der Folge werden zahlreiche chilenische Flüchtlinge in der DDR aufgenommen. Die Tochter Erich Honeckers, Sonja, heiratet einen chilenischen Exilpolitiker.
  • Oktober 
  • November 
  • Dezember