Startseite > Chronik

Chronik 1974

  • Januar 
  • Februar 
  • März 
  • April 
  • Mai 
  • Juni 
  • Juli 
  • August 
  • September 
  • Oktober 
  • November 
  • Dezember

     
    • 1974

      8. Dezember

      Das Osloer Nobelpreis-Komitee verleiht dem sowjetischen Schriftsteller Alexander Solschenizyn nachträglich den Literaturpreis für 1970. Die Sowjetunion und weitere Ostblockstaaten kündigen den Boykott der Preisverleihung an.
    • 1974

      12. Dezember

      Die „Swing-Regelung" für den Handel zwischen beiden deutschen Staaten wird verlängert; der zinslose Überziehungskreditrahmen, den die Bundesregierung der DDR gewährt, auf 850 Millionen DM jährlich erhöht.

      Als Gegenleistung senkt die SED den Zwangsumtausch für Besuche in der DDR von 20 DM auf 13 DM, für Besuche in Ost-Berlin von 13 DM auf 6,50 DM (seit 15. November 1974). West-Rentner, die in die DDR oder nach Ost-Berlin reisen, werden zudem ab 20. Dezember vom Mindestumtausch befreit. Weniger anzeigen