Startseite > Chronik

Chronik 1977

  • Januar 
  • Februar 
  • März 
  • Juni 
  • Juli

     
    • 1977

      12. Juli

      Wie in den KSZE-Beschlüssen von Helsinki vereinbart, nehmen erstmals westliche Beobachter an einem Manöver des Warschauer Paktes teil.
    • 1977

      19. Juli

      Treffen von KPdSU-Chef Leonid Breschnew und SED-Generalsekretär Erich Honecker auf der Krim: Die Parteichefs sind sich darin einig, Maßnahmen zu ergreifen, die die SPD/FDP-Regierung unter Bundeskanzler Schmidt bei den Bundestagswahlen 1978 vor einer Ablösung durch die CDU bewahren. Mehr
  • August 
  • September 
  • Oktober