Startseite > Chronik

Chronik 1983

  • Januar 
  • März 
  • April 
  • Mai 
  • Juni 
  • Juli 
  • August

     
    • 1983

      31. August - 1. September

      Eine zivile südkoreanische Passagiermaschine des Typs Boeing 747 mit 269 Menschen an Bord kommt auf dem Flug von Alaska nach Seoul 300 Meilen von ihrem Kurs ab und verletzt dabei sowjetischen Luftraum. Die Gründe für die Kursabweichung liegen bis heute im Dunkeln. Der sowjetische SU-15 Pilot Osipowitsch schießt die Maschine auf Befehl mit zwei Raketen ab. Das Flugzeug stürzt ins japanische Meer. Kein Passagier – unter ihnen 63 Amerikaner - überlebt. Mehr
  • September 
  • Oktober 
  • November 
  • Dezember