Material > Videos > 1961 > August

Videoclips August 1961


Werner Eberlein, 1961 Dolmetscher von Staats- und Parteichef Walter Ulbricht, zur Entscheidung der Warschauer-Pakt-Staaten in Moskau am 3.-5. August 1961, die Grenze in Berlin abzuriegeln (Quelle: astfilm productions)

Werner Eberlein, 1961 Dolmetscher von Staats- und Parteichef Walter Ulbricht: "Es ging um eine Kontrolle über die Grenze, ... nicht um eine Mauer." (Quelle: astfilm productions)

Werner Eberlein, 1961 Dolmetscher von Staats- und Parteichef Walter Ulbricht, zum Treffen des DDR-Ministerrates in Döllnsee am 12. August 1961 (Quelle: astfilm productions)

Klaus Schütz, 1961 Berater des Regierenden Bürgermeisters von Berlin, Willy Brandt, zur Enttäuschung Brandts über die Reaktion der Kennedy-Administration auf die Abriegelung der Sektorengrenzen in Berlin am 13. August 1961 (Quelle: astfilm productions)

Theodore Sorensen, 1961 bis 1963 Berater des US-Präsidenten John F. Kennedy, über die Reaktion der Kennedy-Administration auf die Abriegelung der Sektorengrenzen in Berlin (Quelle: astfilm productions)

James R. Schlesinger, 1961 US-amerikanischer Sicherheitsexperte, über die Reaktion der Kennedy-Administration auf die Abriegelung der Sektorengrenzen in Berlin (Quelle: astfilm productions)

Theodore Ch. Sorensen, 1961 bis 1963 Berater des US-Präsidenten John F. Kennedy: „Die Mauer war mit Abstand das geringere Übel." (Quelle: astfilm productions)

Thilo Koch, 1961 ARD-Korrespondent in Washington, über die Reaktion der Kennedy-Administration auf die Abriegelung der Sektorengrenzen in Berlin (Quelle: astfilm productions)

Eberhard Lange, 1961 Bereitschaftspolizist: Über die Situation in den Tagen nach dem 13. August (Quelle: astfilm productions/Looks)


Zum Seitenanfang