Startseite > Todesopfer > Litfin, Günter

Meldungen der West-Berliner Polizei zum Fluchtversuch von Günter Litfin, 24. August 1961


[...]

24.8., 1620, NW 21, Humboldthafen, suedl. Eisenbahnbrücke, wurden mehrere Schuesse - MP - Salven - von Trapo u. Vopo, auf einen vermutlich im Wasser schwimmenden Fluechtling abgegeben. Das Verhalten der Grenzposten der Vopo, die danach von außen das Wasser absuchten, deutet darauf hin. Ob wirklich eine Person im Wasser war u. getroffen wurde, konnte nicht erkannt werden.

[...]

Zusatz zur FS 1710 vom 24.8.61 24.8., 1905, NW 21, Humboldthafen, Naehe ehem. Admiral Scheer-Bruecke, durch 3 Froschmaenner der Ost-FW, eine maennl. Leiche geborgen. Gegen 1915 Uhr Aktion abgebrochen.

Quelle: Polizeihistorische Sammlung/Der Polizeipräsident in Berlin