Startseite > Chronik

Chronik 1962

  • Januar 
  • Februar 
  • März 
  • April 
  • Mai

     
    • 1962

      5. Mai

      „Bequem und ungebeugt in die Freiheit gehen“: Gelungene Senioren-Tunnelflucht von Glienicke/Nordbahn nach Berlin-Frohnau, 5. Mai 1962
      Zwölf Senioren graben sich im Mai 1962 ihren Weg nach West-Berlin: Von einem Hühnerstall in der Oranienburger Chaussee in Glienicke/Nordbahn führt sie der 32 Meter lange Tunnel nach Frohnau. Der „Senioren-Tunnel“: Gelungene Tunnelflucht von Glienicke/Nordbahn nach Berlin-Frohnau, 5. Mai 1962
    • 1962

      23. Mai

      Der 15jährige Schüler Wilfried Tews aus Erfurt versucht am Ost-Berliner Invalidenfriedhof durch den Spandauer Schifffahrtskanal zu fliehen. Er wird von Grenzpolizisten unter Beschuss genommen und erreicht schwer verletzt das West-Berliner Ufer.



      Zum anschauen des Videos benötigen Sie Flash und Javascript

      West-Berliner Polizisten erwidern das Feuer, nachdem Kugeln von DDR-Grenzsoldaten auf ihrer Seite eingeschlagen sind. Bei dem Versuch, sich in eine bessere Schussposition zur Tötung des Jungen zu bringen, wird der DDR-Unteroffizier Peter Göring von einem Querschläger getroffen und tödlich verletzt. Peter Göring, tödlich verletzt von einem Querschläger am 23. Mai 1962 am Spandauer Schiffahrtskanal nahe der Sandkrugbrücke
      Weniger anzeigen
    • 1962

      26. Mai

      Bernauer-/Ecke Schwedter Straße in Berlin: Nach einem Sprengstoffanschlag wird die Mauer instandgesetzt, 26. Mai 1962.
      Sprengstoffanschlag auf die Mauer: In der ersten Stunde des 26. Mai 1962 reißen Detonationen an der Bernauer/Ecke Schwedter Straße ein großes Loch in die Mauer. Mehr
    • 1962

      27. Mai

      Lutz Haberlandt: geboren am 29. April 1938, erschossen am 27. Mai 1962 bei einem Fluchtversuch an der Berliner Mauer (Aufnahme um 1960)
      Der 24-jährige Maurer Lutz Haberlandt wird bei dem Versuch, in der Nähe der Ost-Berliner Charité die Mauer zu überwinden und nach West-Berlin zu flüchten, von Transportpolizisten erschossen. Lutz Haberlandt, geboren am 29. April 1938, erschossen am 27. Mai 1962 bei einem Fluchtversuch an der Berliner Mauer
  • Juni 
  • Juli 
  • August 
  • September 
  • Oktober 
  • November 
  • Dezember